STOLPEkulturell
Direkt zum Seiteninhalt

Veranstaltungen




 
 

 
Im April präsentiert STOLPEkulturell einen Weltreisenden in Sachen American Roots und Blues, der nach Jahren der Wanderschaft mit Konzerten überall in Europa und Nordamerika erstmals nach Stolpe kommt. Dr. Slide hat mit vielen Größen des Genres gespielt und war u.a. mit John Lee Hooker, Bo Diddley und Johnny Winter auf Tour. In Stolpe präsentiert er ein Soloprogramm. Nur der Mann und seine diversen, teilweise selbst gebauten Gitarren, die er meisterhaft zu spielen weiß. Dazu Songs und Stories direkt aus dem Leben eines fahrenden Musikanten

Samstag, den 13. April um 20 Uhr im DGH Stolpe, Depenauer Weg 5.
Der Eintritt ist frei. Für den Künstler geht der Hut rum.
Wir sehen uns in Stolpe!    





Mirja Klippel erstmals in Stolpe!
 
 
Die Konzertsaison in Stolpe geht weiter!
Am Mittwoch, den 3. April beginnt die in Finnland aufgewachsene und nun in Dänemark lebende preisgekrönte Singer-Songwriterin Mirja Klippel ihre Deutschland-Tournee, und zwar um 19.30 Uhr mit einem Konzert im Stolper Dorfgemeinschaftshaus im Depenauer Weg 5.
 
Mirja Klippel hat bislang eine EP und zwei Alben veröffentlicht und wurde in Dänemark zur Songwriterin des Jahres im Bereich Folk gewählt. Sie schreibt poetische Lieder, die sich stilistisch zwischen den Polen Alternative Folk, Americana, Dream Pop und Indie bewegen. Ihre intimen Live- Auftritte sind hochgelobt. Ihrer Musik zu lauschen, so heißt es auf ihrer Homepage, sei, als atme man den frischen Wind auf einem Berggipfel, mit einem Ausblick über eine weite und raue Landschaft. Probieren wir es aus!
 
Mirja Klippel spielt Gitarre, Waldzither und Piano und tritt in Stolpe im Duo mit dem Gitarristen Alex Jonsson auf. Hörbeispiele und Videos gibt es im Netz unter www.mirjaklippel.com.  

Mittwoch 3. April  19:30 Uhr
Der Eintritt ist frei. Für die Künstler geht der Hut rum.
 
Wir sehen uns in Stolpe!


Zurück zum Seiteninhalt